Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

08.11.2015 – 10:25

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Nordenham vom 08.11.2015

Delmenhorst (ots)

Diebstahl ohne erschwerende Umstände aus Seniorenheim

Ort: 26954 Nordenham - Blexen, Fährstraße, Seniorenheim Zeit: Freitag, 06.11.2015, 18:00 Uhr

Ein bislang unbekannter, männlicher Täter verschaffte sich am frühen Freitagabend durch Aufdrücken einer angelehnten Tür unbefugten Zutritt zu einer Wohneinheit des Seniorenheimes "to huus achtern Diek". Dort nahm er die Handtasche einer Bewohnerin des Heimes an sich. Hierbei wurde er durch eine Pflegekraft überrascht und flüchtete daraufhin ohne seine Beute in unbekannte Richtung.

Wohnungseinbruchdiebstahl

Ort: 26954 Nordenham, Hansingstraße Zeit: Freitag, 06.11.2015, 18:00 Uhr, bis Samstag 07.11.2015, 07:00 Uhr

Bislang unbekannte Täter schlugen in der Nacht von Freitag auf Samstag das Küchenfenster eines Einfamilienhauses in der Hansingstraße ein und verschafften sich so Zutritt zu dem Gebäude. Dort wurden sämtliche Räumlichkeiten durchwühlt. Die Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Über das vermeintliche Diebesgut können zur Zeit keine Angaben gemacht werden. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum relevante Beobachtungen gemacht haben sollten, melden sich bitte bei dem Polizeikommissariat in Nordenham.

Wohnungseinbruchsdiebstahl

Ort: 26954 Nordenham, Tilsiter Straße, unbewohntes Einfamilienhaus Zeit: Samstag, 07.11.2015, 00:26 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag, um 00:26 Uhr, wurde der hiesigen Polizei fernmündlich mitgeteilt, dass der Anrufer verdächtige Geräusche aus dem unbewohnten Nachbarhaus hören würde. Vor Ort stellten die eingesetzten Beamten fest, dass in das Gebäude eingebrochen worden war. Der oder die Täter hatten ein Fenster eingeschlagen und waren so in das Objekt gelangt. Diverse Räumlichkeiten waren durchwühlt worden. Diebesgut konnte augenscheinlich nicht erlangt werden. Während der Tatortaufnahme wurde durch die Beamten im Garten des Einfamilienhauses eine verdächtige Person festgestellt und in Gewahrsam genommen. Die Person stand unter Alkoholeinfluss ( Atemalkoholkonzentration: 1,93 Promille ).

PK Nordenham

Tel.: 04731/9981-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch