Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 11.10.2015

Delmenhorst (ots) - Einbruchsdiebstähle:

In den Abendstunden des 10.01.2015 kam es im Delmenhorster Stadtgebiet zu 3 Wohnungseinbruchdiebstählen .

In der Jägerstraße hatten U.T. ein auf Kippstellung stehendes Schlafzimmerfenster aufgedrückt und sich so Zugang ins Haus verschafft.

Das Schlafzimmer wird von den Tätern durchsucht und es wird Schmuck im Werte von 4000,-- EURO entwendet.

In der Moorkampstraße wird an einem Haus das Küchenfenster von U.T. aufgehebelt.

Im Haus werden danach sämtliche Räume betreten und durchsucht. Zum jetzigen Zeitpunkt steht noch nicht fest, ob etwas entwendet wurde.

Der dritte Einbruch ereignete sich bei einem EFH im Hermann-Allmers-Weg. Hier hatten U.T. das Metalltor der Tiefgarage aufgebrochen und auf diesem Wege das Haus betreten.

Entwendet wurde u.a. Bargeld und Schmuck. Auch hier kann derzeit keine Angabe zur Schadenshöhe gemacht werden.

Trunkenheitsfahrt:

Am So; 11.10.15, 09.28 Uhr, wird in der Straße "Am Stadion/Graudenzer Straße" ein PKW einer Kontrolle unterzogen.

Bei dem 19-jährigen Fahrer wird Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 1,88 Promille.

Aufgrund des Ergebnisses wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Ferner stellt sich heraus, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis besitzt.

Strafverfahren wurden eingeleitet, die Weiterfahrt untersagt.

Geschwindigkeitskontrolle:

Am Samstag, den 10.10.15, wurde in der Zeit von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Die Kontrollstelle befand sich in der Adelheider Straße a.g.O zwischen Ortsausgang und Yorckstraße.

Hierbei gab es 83 Verstöße zu verzeichnen. 6 PKW-Fahrer, 3 Motorradfahrer und 2 LKW-Fahrer müssen mit einem Bußgeld rechnen.

Spitzenwert von 92 km/h bei erlaubten 50 km/h wurde von einem Motorradfahrer und einem PKW-Fahrer erreicht. Der schnellste LKW wurde mit 75km/h gemessen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Herr Gerwald
Telefon: 04221-1559116

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: