Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: 43-jähriger Motorrollerfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Delmenhorst (ots) - Schwer verletzt wurde gestern Morgen ein 43-jähriger Motorrollerfahrer. Gegen 07.20 Uhr befuhr eine 45-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee die Oldenburger Straße in Ganderkesee und beabsichtigte nach rechts auf ein Grundstück einzubiegen. Dabei übersah sie den 43jährigen Fahrer eines Motorrollers, der ordnungsgemäß den dortigen Radweg befuhr. Der 43-Jährige, der ebenfalls aus der Gemeinde Ganderkesee stammt, versuchte einen Zusammenstoß zu vermeiden, kam dabei zu Fall und verletzte sich schwer. Zu einer Kollision der Fahrzeuge kam es nicht, jedoch wurde der Roller durch den Sturz erheblich beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: