Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Nordenham vom 04.10.2015

Delmenhorst (ots) - Diebstahl aus Saunabad Nordenham

Ort: Nordenham , Atenser Alle

In der Nacht von Freitag, 02.10.2015, auf Samstag, 03.10.2015, sind unbekannte Täter in das Saunabad Nordenham eingedrungen und haben dort Bargeld aus dem Eingangsbereich entwendet.

Zeugen, die zum fraglichen Zeitpunkt verdächtigte Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Nordenham, Tel. 04731/99810, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Ort: Nordenham, Mittelweg

Am Samstag, den 03.10.2015, hatte ein Unfallbeteiligter/ Verletzter nachträglich einen Unfall beim PK Nordenham angezeigt. Am Freitag, den 02.10.2015, gegen 16:20 Uhr, fuhr er mit seiner Mofa auf dem Mittelweg in Richtung Bahnhofstraße. In Höhe der Hessenstraße, dortige Rechtskurve, hatte ein schwarzer Pkw, Limousine, ihn überholt. Als der Pkw auf seiner Höhe war, mußte dieser aufgrund des Gegenverkehrs wieder eher an den rechten Fahrbahnrand ausweichen, ohne auf den Mofa-Fahrer zu achten. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Die Unfallverursacherin entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden und Verletzten zu kümmern.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Nordenham 04731/99810 in Verbindung zu setzen.

PK Nordenham

Tel.: 04731/99810

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: