Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Abschließendes Resümee der Polizei zum "Roonkarker Markt 2015"

Delmenhorst (ots) - Wie zu erwarten war, fallen nach der arbeitsintensiven ersten "Halbzeit" des diesjähringen Roonkarker Marktes, die beiden restlichen Tage aus polizeilicher Sicht ruhiger und ohne besonderes Einsatzgeschen aus.

Zu den bereits gemeldeten Polizeieinsätzen sind noch eine Körperverletzung und ein Diebstahl eines Handy nachzutragen.

In der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen 00.30h, sind zwei junge Männer aneinander geraten. Sie sollen sich gegenseitig ins Gesicht geschlagen haben.

Im Nachgang zum Geschehen vom Samstag wurde auch noch eine Anzeige erstattet, da einem 11-jährigen Mädchen aus ihrer Handtasche ein Handy entwendet wurde.

Nach Angaben der zum Feuerwerk eingesetzten Beamten verlief der Abschluß der Veranstaltung ohne besondere Vorkommnisse. Durch die Veranstalter wurde eine abgegebene Besucherzahl von über 150000 erreicht.

Rückfragen bitte an:

Markus Hausenblas

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: