Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermasch- Elsfleth: Pkw gerät in einen Graben, Fahrzeugführerin leicht verletzt+++ Landkreis Oldenburg- Ganderkesee: Jugendliche geben Hinweis auf einen nur teilweise bekleideten Mann

Delmenhorst (ots) - Landkreis Wesermarsch- Elsfleth-Lienen

Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person.

Eine 19 jährige Fahranfängerin aus Lemwerder kam am 25.09.2015, gegen 09.20 Uhr, auf der Bundesstraße 212 mit ihrem Pkw aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie rutschte auf regennasser Fahrbahn in einen wasserführenden Graben. Zuvor war die junge Frau aus Rtg. Elsfleth kommend in Rtg. Brake gefahren.Die Frau konnte sich selbst aus dem Pkw befreien und wurde mit dem Rettungswagen vorsorglich einem Krankenhaus zugeführt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und mußte mit dem Kran aus dem Graben geborgen werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 8.000,00 Euro.

+++

Landkreis Oldenburg- Ganderkesee

Jugendliche geben Hinweis auf einen nur teilweise bekleideten Mann.

Am 24.09.2015, gegen 13:15 Uhr, wurde die Polizei verständigt, dass im Bereich Steinacker/Grüppenbührer Str. eine männliche Person in einem Pkw, nur teilweise bekleidet, sich zwei 16 und 17 jährigen Schülerinnen gezeigt habe. Der Fahrzeugführer sei dabei in seinem Fahrzeug verblieben und im Schrittempo neben den Schülerinnen hergefahren. Geistesgegenwärtig haben die Mädchen das Fahrzeug fotografiert. Der 24 jährige Verdächtige konnte im Rahmen einer Fahndung im Bereich Habbrügger Weg in dem Fahrzeug angetroffen und zur Polizeiwache