Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

07.08.2015 – 08:26

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst - Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Delmenhorst (ots)

Ein 47-jähriger Delmenhorster wurde gestern gegen 14:15 Uhr bei einem
Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Mann kreuzte die Strohmer 
Landstraße an der Ecke Stedinger Straße. Der Radweg ist hier in beide
Richtungen frei gegeben. Dabei wurde er von einem 49-jährigen PKW 
Fahrer übersehen der, aus Richtung Bremen kommend, nach rechts 
abbiegen wollte. Da der PKW Fahrer dazu anhielt um sich einer freien 
Fahrbahn zu versichern, setzte der 47-jährige seine Fahrt auf dem 
Radweg fort. Der PKW Fahrer übersah jedoch den von rechts kommenden 
Radfahrer und fuhr langsam an. Bei der anschließenden Kollision wurde
der Radfahrer leicht verletzt. Es entstanden zudem leichte Schäden am
Fahrzeug und am Fahrrad.  

Andre Wächter

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung