Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

16.06.2015 – 10:57

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Ahlhorn/ Großenkneten: +++65 Jähriger steht im Verdacht Tiere gequält zu haben+++

Delmenhorst (ots)

Am 13.06.2015 teilt eine Bürgerin mit, dass sie eine junge Krähe mit einem Strick an einem Plasterstein gefesselt, in einer mit Wasser gefüllten Plastiktonne gefunden habe. Das verletzte und erschöpfte Tier wurde zu einem Tierarzt verbracht, wo es letztendlich aufgrund der schwerwiegenden Verletzungen eingeschläfert werden musste. Ein Tatverdacht richtet sich derzeit gegen einen 65 jährigen, auf dessen Grundstück weitere Skelette von Vögeln aufgefunden wurden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Maike Meisterling

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch