Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Nordenham vom 09.05.2015

Delmenhorst (ots) - Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

Jade, Zwei Leichtverletzte und ein Schaden in Höhe von schätzungsweise 8.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag, dem 08. Mai 2015, gegen 20:00 Uhr im Bereich Jade. Ein 20-jähriger aus Brake befuhr mit seinem PKW Seat die Jaderlangstraße (L 864) aus Richtung Rastede kommend in Richtung Jade. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er beim Überfahren von Fahrbahnunebenheiten die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den linken Straßengraben. Dort endete die Fahrt kopfüber. Der Fahrer und die gleichaltrige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und worden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Polizei Nordenham

Tel.: 04731/9981-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: