Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

21.01.2015 – 11:42

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Einbruch in Gartenhaus in Großenkneten +++ Polizei sucht Zeugen zu Einbrüchen in Ganderkesee und Wildeshausen +++ 47-Jährige mit 1,88 Promille in Ganderkesee am Steuer +++

Delmenhorst (ots)

.

In der Zeit vom 19.1.15, 22.30 Uhr, bis 20.1.15, 08.00 Uhr, brachen unbekannte Täter in der Straße "Im Fladder" in Großenkneten in ein Gartenhaus ein. Nachdem sie die Tür gewaltsam öffneten, entwendeten sie motorbetriebene Gartengeräte. Hinweise hierzu nimmt die Polizeidienststelle in Wildeshausen unter Tel. 04431-941115 entgegen.

.

Während der Abwesenheit der Hausbesitzer drangen bislang unbekannte Täter am 20.1.15 in der Zeit von 08.55 Uhr bis 10.15 Uhr in der Hedenkampstraße in Ganderkesee in ein Einfamilienhaus ein. Nachdem sie ein Fenster aufhebelten und in das Haus eindrangen, entwendeten sie diversen Schmuck und Bargeld. Die Höhe des Schadens ist bisher noch nicht bekannt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zur Tatzeit in der Hedenkampstraße auffällige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Wildeshausen unter Tel. 04431-941115 zu melden.

.

Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Mergelgrund in Wildeshausen kam es am 20.1.15 in der Zeit von 15.30 Uhr bis 22.35 Uhr. Bislang unbekannt Täter nutzten die Abwesenheit der Bewohner um in das Haus einzubrechen. Nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten, drangen sie in das Haus ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen, die im Bereich des Tatortes etwas auffälliges bemerkt haben. Sie werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Wildeshausen unter Tel. 04431-941115 zu melden.

.

Eine 47-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee wurde am 20.1.15, in den Mittagsstunden auf der Bergedorfer Straße in Ganderkesee mit ihrem Pkw angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten Alkoholbeinflussung bei der Fahrerin fest. Ein Soforttest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,88 Promille. Der Führerschein der 47jährigen wurde sichergestellt und bei ihr wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch