Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 31.12.2014

Delmenhorst (ots) - Harpstedt - Verkehrsunfall, Pkw überschlägt sich

Am Dienstag, gegen 13 Uhr, befahren ein 23jähriger und sein 22jähriger Beifahrer, beide aus Wildeshausen, die Wildeshauser Straße von Harpstedt kommend. Nach Passieren der Kurvenkombination in Wohlde kommen sie in Folge eines starken Lenkmanövers nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weichen Seitenraum gerät das Fahrzeug ins Schleudern und überschlägt sich schließlich. Der Fahrzeugführer wird leicht verletzt, der Beifahrer bleibt unverletzt. Am Fahrzeug entsteht ein Totalschaden.

Hatten - Verkehrsunfall, Pkw überschlägt sich

Am Dienstag, gegen 14 Uhr, befährt eine 80jährige aus Oldenburg die Hatter Landstraße. Aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache kommt die Fahrzeugführerin nach rechts von der Fahrbahn ab. In Folge eines Lenkmanövers zieht das Fahrzeug, ein Mercedes Vito, daraufhin nach links, touchiert einen Baum und überschlägt sich anschließend auf einem angrenzenden Acker. Mit leichten Verletzungen wird die Oldenburgerin in ein Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entsteht ein Totalschaden. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf knapp 8000 Euro geschätzt.

Harpstedt - Illegale Müllentsorgung eines Kraftstofftanks

Ein bislang Unbekannter hat illegal seinen Sondermüll in einem Waldstück an der Straße Am Schwarzen Schlatt in Kirchseelte entsorgt. Zwischen Montag, 17 Uhr, und Dienstag, 14 Uhr, wurde ein alter Kunststofftank mit Resten von Kraftstoffen einfach in dies Waldstück abgestellt. Hinweise auf den möglichen Täter nimmt die Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-9410 entgegen.

PK Wildeshausen

Telefon: 04431-941-115

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: