Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

08.12.2014 – 15:01

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg/Delmenhorst: Mehrere Unfälle bei Blitzeis in den Gemeinden +++ Glätteunfall in Delmenhorst +++

Delmenhorst (ots)

.

Am Montagmorgen, gegen 04:45 Uhr, fuhr eine 22-jährige Frau mit ihrem Pkw die Litteler Straße in Richtung Wardenburg entlang. Aufgrund von Blitzeis geriet die junge Frau ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Dort prallte sie am rechten Fahrbahnrand gegen einen Baum und schleuderte dann wieder auf die Straße zurück. Die Wardenburgerin und ihr 57 Jahre alter Beifahrer blieben unverletzt. Die Höhe des Schadens am Pkw steht zur Zeit nicht fest.

Auf der Freiherr-von Münnich-Straße in Wüsting/Wraggenort ereignete sich gegen 07:00 Uhr ein Unfall bei Straßenglätte. In einer Rechtskurve geriet der Pkw eines 18-jährigen jungen Mannes ins Schleudern und der Pkw rutschte in den Straßengraben. Weder der junge Fahrer noch seine 20 Jahre alte Mitfahrerin wurden verletzt. Es entstand geringer Schaden am Pkw.

Gegen 07:10 Uhr ereignete sich ein Glätteunfall in Sage. Auf der Garreler Straße in der Gemeinde Großenkneten fuhr eine Kleinkraftrad-Fahrerin in Richtung Sager Straße. Aufgrund der glatten Fahrbahn konnte die 17-Jährige nicht mehr rechtszeitig bremsen und fuhr auf einen stehenden Pkw auf. Es kam zu geringen Schäden an den Fahrzeugen.

In Delmenhorst kam es heute Morgen gegen 07:40 Uhr ebenfalls zu einem Glätteunfalle. Eine 47 Jahre alte Frau fuhr die Bremer Heerstraße stadtauswärts und kam aufgrund der Witterungsbedingungen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Frau blieb unverletzt. Der Baum und der Pkw wurden durch den Azufprall beschädigt.

.

Rückfragen bitte an:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung