Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Einbruch in Wohnhaus in Tungeln +++ Unfallflucht in Hatten +++

Delmenhorst (ots) - .

Zu einem Einbruch in ein Wohnhaus an der Straße "Am Grevenholt" kam es am gestrigen Montag, 24. November 2014, in der Zeit zwischen 07:20 Uhr bis 12:15 Uhr. Die Einbrecher drangen gewaltsam in das Haus ein und durchsuchten die Räume. Mit Bargeld und Schmuck flüchteten der oder die Täter unerkannt.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Wer hat verdächtige Beobachtungen in der Nachbarschaft gemacht? Die Polizei Wildeshausen ist erreichbar unter 04431-941-115.

.

Eine 15-jährige Schülerin fuhr am Montagmorgen, gegen 07:18 Uhr, den Lüningsweg vom Mühlenweg kommend in Richtung Schulweg entlang. Ihr kam ein dunkler Pkw entgegen, der nicht weit genug rechts fuhr, so dass die Jugendliche mit ihrem Fahrrad auf den unbefestigten Seitenstreifen ausweichen musste. Dadurch kam sie zu Fall und verletzte sich durch den Sturz an der Hand. Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt fort.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalles bzw. bittet den Fahrer des Pkw, sich mit der Polizei in Sandkrug unter der Telefonnummer 04481-8888 in Verbindung zu setzen.

.

Rückfragen bitte an:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: