Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfaläschung

Delmenhorst (ots) - .

Am 23.11.2014, gegen. 10.15 Uhr, wurde ein 35-jähriger Fahrer eines Pkw aus Bremen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 35-Jährige war auf der BAB 1, in Richtung Bremen unterwegs. Bei der Kontrolle in Höhe der Gemarkung Harpstedt stellte sich heraus, dass er eine total gefälschte mazedonische Fahrerlaubnis vorzeigte. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung eingeleitet. Nach Bezahlung einer Sicherheitsleistung in Höhe von 500,- Euro wurde der Fahrer entlassen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: