Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

23.09.2014 – 11:45

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemitteilung aus dem Bereich Nordenham:

Delmenhorst (ots)

Nordenham :Einbruch in Friseursalon

Nordenham. In der Nacht zu Sonntag gelangten bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Friseursalons an der Friedrich-Ebert-Straße und entwendeten ein Kartenlesegerät, einen USB-Stick sowie Bargeld im dreistelligen Bereich. Zutritt verschafften sie sich durch gewaltsames Angehen eines rückwärtigen Fensters. Der Gesamtschaden beläuft sich im vierstelligen Bereich. Zeugen, die etwaige Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham, Tel.: 04731/9981-115.

Jade: Kompressor entwendet

Am vergangenen Wochenende wurde in der Zeit von Freitag, 12:30 Uhr, bis Montag, 07:30 Uhr, in zwei Container einer Baufirma an der Bäderstraße eingebrochen. Die unbekannten Täter öffneten gewaltsam die Türen und entwendeten einen hochwertigen Kompressor (Marke unbekannt) samt Zubehör sowie diverses Klein-Werkzeug. Der Schaden beläuft sich geschätzt im vierstelligen Bereich. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Jade oder Nordenham.

Rodenkirchen : Bargeld aus Küche entwendet

Ein bislang unbekannter Täter nutzte am Sonntag zwischen 15:30 Uhr und 21 Uhr die Abwesenheit einer 71-jährigen Bewohnerin eines Einfamilienhauses an der Heinrich-Albertz-Straße, um über eine Terrassentür in deren Küche einzusteigen. Nachdem er diese gewaltsam öffnete, entwendete er aus einem Portemonnaie Bargeld im dreistelligen Bereich. Vermutlich durchsuchte er weitere Räume nach Diebesgut, zog aber ohne weiteren Erfolg von dannen und hinterließ einen Schaden von geschätzten 1100 EUR. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Rodenkirchen oder Nordenham.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung