Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 16.08.2014

Delmenhorst (ots) - Ganderkesee -Kraftstoff entwendet-

In der Nacht zum 15.08.2014 kam es in der Ortsmitte von Ganderkesee zu zwei Kraftstoffdiebstählen. In einem Fall verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einer Lagerhalle der Friedhofsgärtnerei an der Urneburger Straße in Ganderkesee. Aus den dort befindlichen Traktoren wurde insgesamt ca. 40 Liter Kraftstoff entwendet. Zwischen 01.00 und 02.00 Uhr wurde dann ein abgestellter Lkw Scania auf einem Betriebsgelände an der Wittekindstraße angegangen. In diesem Fall wurden die Täter jedoch vermutlich gestört und flüchteten ohne den Kraftstoff aus dem Lkw.

Ganderkesee -Scheibe von Pkw eingeschlagen-

Zwischen dem 13.08. und 15.08.2014 wurde die Heckscheibe eines Pkw Audi A6 von unbekannten Tätern zerstört. Das Fahrzeug war auf dem Gelände eines Kfz-Betriebes an der Bergedorfer Straße in Ganderkesee abgestellt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde auf dem Pkw jedoch nicht entwendet. Der entstandene Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Ganderkesee - Verkehrsunfallflucht; Zeugen gesucht -

Am 15.08.2014 gegen 08.00 Uhr kam es auf der Straße "Auf dem hohen Born" in Ganderkesee OT. Hoykenkamp zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr die Straße in Richtung Schierbrok und kollidierte im Vorbeifahren mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Pkw Kia. Der Außenspiegel des Pkw Kia wurde beschädigt. Der Verursacher entfernte sich jedoch, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Ganderkesee unter Tel. 04222-94460 in Verbindung zu setzen.

Ganderkesee - Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt -

Am 15.08.2014 gegen 08.45 Uhr kam es in Ganderkesee OT. Schierbrok auf der Nutzhorner Landstraße in Höhe Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 79jährige Radfahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee leicht verletzt wurde. Eine 41jährige Pkw-Führerin aus Ganderkesee wollte von der Bahnhofstraße auf die Nutzhorner Landstraße einbiegen. Mutmaßlich aufgrund der tiefstehenden Sonne übersieht die 41jährige die vorfahrtberechtigte Radfahrerin. Bei dem Zusammenstoß wird die 79jährige leicht verletzt. An den Fahrzeugen entsteht Sachschaden von ca. 300 Euro.

Wardenburg-Westerholt - Versuchter Einbruch in Wohnhaus -

Am 15.08.2014 gegen 22.00 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus am Rüschenweg in Wardenburg-Westerholt einzubringen. Beim Versuch, die Haustür aufzuhebeln, wurden die Täter durch den zurückkehrenden Hauseigentümer gestört und flüchteten mit einem Kleinwagen in unbekannte Richtung.

Wardenburg - Verkehrsunfall mit verletzter Person -

Bei einem Verkehrsunfall am 15.08.2014, gegen 10.40 Uhr auf der Oldenburger Straße in Wardenburg wurde ein 75jähriger Mann leicht verletzt. Ein 56jähriger Pkw-Führer aus der Schweiz wollte auf der Oldenburger Straße wenden. Er fuhr dabei rückwärts auf den Geh- und Radweg und kollidierte dabei mit dem 75jährigen Wardenburger, der mit seinem E-Bike in Richtung Oldenburg unterwegs war. Der E-Bike-Fahrer stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 250 Euro beziffert.

Wildeshausen -Kennzeichendiebstahl mit anschließendem Tankbetrug -

Bereits am 14.08.2014 betankten zwei bislang unbekannte Täter einen Pkw Audi A4 an einer Tankstelle an der Ahlhorner Straße in Wildeshausen. Die Männer fuhren mit dem Fahrzeug davon, ohne die Tankrechnung zu bezahlen. Ermittlungen ergaben, dass die an dem Pkw Audi angebrachten Kennzeichen OL-JM 81 kurz zuvor im Reepmoorsweg in Wildeshausen entwendet worden waren.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Herr Hübner
Telefon: 04431/941-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: