Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

10.08.2014 – 12:02

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Nordenham vom 10.08.2014

Delmenhorst (ots)

Sachbeschädigung an Kfz

Nordenham - Blexen Am Samstag, dem 09. August 2014, teilen Zeugen gegen 04.00 Uhr der Polizei mit, dass sie an der Deichstraße den Täter einer Sachbeschädigung festhalten würden. Beim dem Täter handelte es sich um 19-jährigen Nordenhamer, der unter Alkoholeinfluss an einem geparkten PKW Opel einen Außenspiegel abgetreten hat. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Nordenhamer einen Alkoholwert von über 1,4 Promille. Gegen den 19-jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten

Stadland - Kötermoor Am Samstag, dem 09. August 2014, ereignete sich gegen 10:00 Uhr ein Verkehrsunfall an der Kötermoorer Straße (L 855). Die 23-jähriger PKW-Führerin aus Ovelgönne befuhr mit ihrem PKW Ford die Kötermoorer Straße in Richtung Schwei. In einer Rechtskurve kam sie auf regennasser Fahrbahn ins Schlingern und verliert die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kommt nach links von der Fahrbahn ab, streift einen Straßenbaum, stößt in dem angrenzenden Straßengraben gegen die gegenüberliegende Böschung und überschlägt sich mit dem Fahrzeug. Der PKW bleibt letztendlich auf dem Dach in dem wasserführenden Graben liegen. Die 23-jährige konnte sich mit eigener Kraft durch die geborstene Heckscheibe aus dem PKW befreien.

Mit leichten Verletzungen wurde die Unfallfahrerin in ein Krankenhaus gebracht. Der 12 Jahre alte PKW erlitt Totalschaden. Die Höhe der Sachschäden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Die vorsorglich alarmierte Freiwillige Feuerwehr aus Schwei brauchte glücklicherweise lediglich eine Ölsperre für die ausgelaufenen Betriebsstoffe legen. Für die Fahrzeugbergung musste die Kötermoorer Straße für etwa 30 Minuten gesperrt werden.

PK Nordenham

Tel.: 04731/9981-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch