Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Vier Einbrüche im Stadtgebiet Nordenham +++ Polizei sucht Zeugen +++

Delmenhorst (ots) - .

Am vergangenen Wochenende kam es zu mehreren Einbrüchen im Stadtgebiet Nordenham. Der Polizei wurden zwei Einbrüche in Grundschulen, jeweils in Einbruch in ein Mehrgenerationenhaus und in eine Gaststätte gemeldet.

Die Einbrüche ereigneten sich in der Vikoriastraße, der Lübbenstraße und der Klaus-Groth-Straße. Die Einbrecher drangen gewaltsam in die Objekte ein. In der Grundschule in der Lünbbenstraße erlangten sie keine Beute. Aus den anderen Einrichtungen wurden unter anderem zwei Laptops und Bargeld entwendet.

Die Polizei schließt einen Tatzusammenhang zwischen den Einbrüchen nicht aus. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei Nordenham unter 04731-9981-0 entgegen.

.

Rückfragen an:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: