Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 27.07.2014

Delmenhorst (ots) - Versuchter Wohnungseinbruch - Ganderkesee -

Am Samstag kam es in Bookholzberg in der Straße "Im Grund" im Zeitraum 00:30 - 05:00 Uhr zu einem versuchten Wohnungseinbruch. Dabei wurde der schlafende Bewohner durch ein Knallgeräusch geweckt, dass bei dem Versuch, eine Scheibe zu zerstören, entstanden war. Er schaltete daraufhin die Innenbeleuchtung an, wodurch vermutlich von einer weiteren Tatausführung abgesehen wurde.

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person - Dötlingen -

Ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person ereignete sich am Samstag gegen 21:00 Uhr. Ein 24-Jähriger aus der Gem. Ganderkesee befuhr dabei die Dorfstraße von Barel in Rtg. Neerstedt. Kurz vor dem Ortseingang kam der Pkw in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in der Folge gegen einen Baum. Während der Fahrzeugführer unverletzt blieb, zog sich der 53-jährige Beifahrer, bei dem es sich um den Fahrzeughalter handelt, schwere Verletzungen zu. Am Pkw entstand Totalschaden. Unfallursächlich war neben einer nicht angepassten Geschwindigkeit die mit 1,18 Promille erhebliche Alkoholisierung des Fahrzeugführers, der zudem nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Gegen den Fahrzeugführer wie auch den -halter wurden entsprechende Verfahren eingeleitet.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Herr Janßen
Telefon: 04431/941-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: