Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des Diebstahls in der Altstadt

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 28.09.2018, gegen 11:00 Uhr, entwendeten zwei bislang unbekannte ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

20.07.2014 – 11:37

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Delmenhorst vom 20.07.2014

Delmenhorst (ots)

Einbruch in EFH:

In den frühen Abendstunden des 19.07.2014 kam es in der Bismarckstraße zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus.

U.T. hatten an der Rückseite des Hauses die Terrassentür aufgebrochen und sich damit Zutritt ins Haus verschafft.

Anschließend wurden sämtliche Räume betreten.

Die Täter entwendeten Bargeld, Uhren, Schmuck, Münzen sowie eine Digitalkamera.

Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Einbruch in Handy-Geschäft:

In der Nacht vom 18.07.14 auf den 19.07.14 kam es in der Bahnhofstraße zu einem Einbruch in ein Geschäft.

Hier hatten sich die Täter gewaltsam über ein Fenster Zugang in den Verkaufsraum verschafft und hiernach u.a. 4 Laptops entwendet.

Der Schaden beträgt ungefähr knapp 3000,-- EURO.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Herr Gerwald
Telefon: 04221-1559116

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch