Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Fünf Pkw in Wardenburg aufgebrochen +++ Einbruch in Ganderkesee und Bookholzberg +++ Lkw fährt in Bookholzberg auf Pkw auf - Pkw-Fahrer leicht verletzt +++

Delmenhorst (ots) - .

Fünf Pkw-Aufbrüche in Wardenburg

In der Zeit von Mi., 16.07.14, 18.30 Uhr - Do., 17.07.14, 07.00 Uhr wurden auf dem Gelände eines Kfz.-Handels in der Schehnberger Straße in Wardenburg durch unbekannte Täter fünf Pkw angegangen. Bei allen Fahrzeugen wurde jeweils die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und das in der Mittelkonsole fest installierte Navigationssystem entwendet. Der Schaden wird auf ca. 15000 Euro geschätzt.

.

Einbruchdiebstahl in Wohnhaus in Ganderkesee

Am Do., 17.07.14, in der Zeit von 07.45 - 09.45 Uhr schlugen unbekannte Täter mittels eines Steines das Fenster eines Wohnhauses in der Korkeichenstraße in Ganderkesee ein. Im Haus wurden diverse Räumlichkeiten durchsucht, es wurden persönliche Gegenstände entwendet.

.

Einbruchdiebstahl in Tankstelle in Bookholzberg

Am Fr., 18.07.14, 01.20 Uhr versuchten unbekannte Täter in eine Tankstelle in der Stedinger Straße in Bookholzberg zu gelangen. Zunächst wurden sämtliche Beleuchtungseinrichtungen und Bewegungsmelder außer Betrieb gesetzt. Der anschließende Versuch in das Gebäude der Tankstelle zu gelangen schlug jedoch fehl. Der Schaden am Gebäude wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

.

Verkehrsunfall mit einem leicht Verletzten in Bookholzberg

Am Do., 17.07.14, 14.45 Uhr befährt ein 48jähriger Mann aus Ganderkesee mit seinem Pkw die Stedinger Straße in Bookholzberg. An einer dortigen Lichtsignalanlage muss er verkehrsbedingt halten. Ein hinter ihm fahrender 26jähriger Mann aus dem Landkreis Vechta übersieht das und kann seinen Lkw trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten, er fährt auf den Pkw auf. Der Fahrer des Pkw wird leicht verletzt. Am Pkw entsteht wirtschaftlicher Totalschaden, der Lkw wird leicht beschädigt, der Schaden beläuft sich auf ca. 2100 Euro.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: