Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus +++ Brandursache ist unklar +++

Delmenhorst (ots) - .

Der Feuerwehr und Polizei wurde am Sonntag, 13. Juli 2014, gegen 19:40 Uhr, ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Fridtjof-Nansen-Straße, gemeldet. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass die Flammen aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss heraus schlugen. Ein Hausbewohner aus einer Nachbarwohnung musste mit seinem Hund von der Feuerwehr mittels Drehleiter über seinen Balkon herausgeholt werden. Beim Eintreffen der Rettungskräfte und der Polizei befand sich niemand in der Wohnung und es wurde auch keine anderen Personen im Haus verletzt. Die Ermittlungen der Polizei laufen. Die Brandursache steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

.

Rückfragen bitte an :

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: