Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Polizeikommissariat Nordenham: Verkehrsunfall u.a.

Delmenhorst (ots) - Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten

Nordenham - Abbehausen: Am Samstag, dem 05. Juli 2014, ereignete sich gegen 15:00 Uhr ein Verkehrsunfall an der Seefelder Straße (K 189). Eine 21-jährige PKW-Fahrerin aus Stadland befuhr mit ihrem PKW Ford die Seefelder Straße von Abbehausen kommend in Richtung Seefeld. In einer Rechtskurve im Bereich Abbehausen-Ahndeich verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte sie gegen einen Straßenbaum. Die 21-jährige wurde dabei leicht verletzt. Der PKW wurde stark beschädigt und wird als wirtschaftlicher Totalschaden eingeschätzt. Die Höhe der Sachschäden dürfte sich auf schätzungsweise 8.000 Euro belaufen.

Frau in Gewahrsam genommen

Nordenham: Am Samstag, dem 05. Juli 2014, wurde die Polizei zu einer Auseinandersetzung zur Strandallee gerufen. Eine 28-jährige Frau aus Nordenham war mit ihrem 40-jährigen Bekannten in Streit geraten. Als ein 59-jähriger Nordenhamer schlichten wollte, versetzte ihm die alkoholisierte 28-jährige einen Faustschlag ins Gesicht. Gegen die 28-jährige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Da die Frau ihre Aggressivität nicht zügeln konnte, wurde sie in Gewahrsam genommen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: