Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 29.06.2014

POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 29.06.2014
Verunfalltes Fahrzeug

Delmenhorst (ots) - Schwerer Verkehrsunfall mit Verletzten - Hude -

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt vier verletzten Personen kam es am Samstag, 28.06., gegen 14:00 Uhr auf der Holler Landstraße kurz vor der Kreisgrenze bzw. der Ortschaft Köterende. Dabei kam ein in Rtg. Wüsting fahrender Trecker aus noch ungeklärter Ursache bei geradem Straßenverlauf auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Hierdurch wurde der 22-jährige Treckerfahrer schwer und seine 21-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der 31-jährige Fahrzeugführer des Pkw, der schwere Verletzungen erlitt, war zunächst eingeklemmt und musste durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehren Hude und Wüsting aus dem Wrack befreit werden. Leichte Verletzungen zog sich seine 60-jährige Beifahrerin zu. Der Schaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf insgesamt 8.000 geschätzt.

Foto IMG_2681.JPG im Anhang

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Herr Janßen
Telefon: 04431/941-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: