Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

17.06.2014 – 15:52

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Umgestürzter Anhänger eines Viehtransporters+++ geladene Schweine teilweise verendet +++ Foto

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Umgestürzter Anhänger eines Viehtransporters+++ geladene Schweine teilweise verendet +++ Foto
  • Bild-Infos
  • Download

Delmenhorst (ots)

27753 Delmenhorst, Autobahn 28, Anschlussstelle Delmenhorst-Deichhorst, Richtungsfahrbahn Oldenburg, Landkreis Oldenburg

Am 17. Juni 2014, gegen 07.20 Uhr, verlor ein 29-jähriger Fahrer eines Viehtransporters samt Anhänger nach einem Abbiegevorgang zur Auffahrt der Anschlussstelle Deichhorst in Fahrtrichtung Oldenburg die Kontrolle über sein Fahrzeuggespann, woraufhin sich der Anhänger aufschaukelte und auf die Seite stürzte. Der 29-jährige aus dem Landkreis Oldenburg blieb unverletzt. Mehrere geladene Schweine wurden teils verletzt, teils verendeten sie an der Unfallstelle. Eine angeforderte Veterinärin bestimmte die Schlachtung zweier verletzter Tiere.

Zwecks Bergungsmaßmaßnahmen wurde der Bereich der Unfallstelle bis 11.30 Uhr gesperrt, ein Auffahren auf die Autobahn 28 in Richtung Oldenburg war zu dieser Zeit nicht möglich.

Insgesamt entstand Sachschaden von rund 40.000 Euro.

Afra Stock
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch