Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen im Stadtgebiet Delmenhorst

Delmenhorst (ots) - Am Mittwoch, 04.06.2014, 15:00 Uhr, ereignet sich ein Verkehrsunfall im Höhe des Einmündungsbereiches Landwehrstraße / Schanzenstraße, Delmenhorst.

Ein 62 Jahre alter PKW-Fahrer befährt die Landwehrstraße aus Richtung Dwostraße kommend in Richtung Dwoberger Straße. Aus bislang ungeklärten Gründen gerät er in Höhe der Einmündung zur Schanzenstraße nach links auf den Gegenfahrstreifen, stößt dort zunächst seitlich gegen den PKW einer 47-Jährigen und kollidiert anschließend frontal mit dem entgegenkommenden PKW eines 34-Jährigen. Durch den Unfall werden der 62-Jährige schwer und die beiden anderen Beteiligten leicht verletzt.

Die Schadenshöhe beträgt ca. 10500,- Euro.

Für die Aufnahme des Unfalles und die anschließende Bergung der Fahrzeuge muss die Straße für ca. zwei Stunden gesperrt werden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: