Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Diebe stehlen Werkzeuge und Diesel im ländlichen Bereich von Ovelgönne

Delmenhorst (ots) - .

Ovelgönne, Ortsteil: Colmar, entlang der Strückhauser Straße, in der Nacht zu Montag, 24. März 2014

Am vergangenen Wochenende, vermutlich in der Nacht zu Montag, suchten bislang unbekannte Täter, die mindestens mit einem Kleintransporter unterwegs gewesen sein müssen, mehrere leicht abseits gelegene Hofstellen entlang der Strückhauser Straße, nahe Colmar auf und brachen dort Schuppen auf bzw. schlichen sich in unverschlossene Scheunen. Sie entwendeten 2 große Aufsitzmäher, einen der Marke "Castle Garden", Typ XT 160 und einen der schwedischen Marke "Husqvarna". Ferner stahlen sie aus einem Objekt zwei Motorsägen, die dann aber später an einem anderen Objekt auf der Berme wieder aufgefunden wurden. Entwendet wurden weiterhin einige Kleinwerkzeuge. Dass die Täter sich offenbar ganz ungeniert auf den Grundstücken bewegten, belegt die Tatsache, dass sie an einem Objekt nach Aufbruch eines Schuppens aus einem Dieselfass ca. 80 Liter Kraftstoff abzapften und die Kanister dann, mittels einer vorgefundenen Schubkarre, bis an die Straße fuhren, wo sie verladen wurden.

Der Gesamtschaden dürfte bei knapp 2.000 Euro liegen. Wer im benannten Tatzeitraum im Bereich um Colmar verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Oldenbrok (04480-1612) oder Brake (04401-9350) in Verbindung zu setzen.

.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: