Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Raubüberfall auf Lebensmittelgeschäft in Harpstedt +++ Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung +++

Delmenhorst (ots) - .

Bereits am Freitag, den 21. März 2014 überfiel kurz vor Geschäftsschluss, gegen 21.00 Uhr, ein maskierter Räuber ein Lebensmittelgeschäft an der Straße "Amtsfreiheit" in Harpstedt. Unter Vorhalt einer Waffe zwang er die beiden Mitarbeiter im Supermarkt zur Herausgabe von Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Anschließend flüchtete der Räuber zu Fuß aus dem Supermarkt. Die sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizei verlief ergebnislos.

Wer hat auffällige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes gesehen? Die Polizeidienststelle Wildeshausen bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 04431-941-115.

.

Rückfragen an:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: