Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Fahren ohne Fahrerlaubnis +++ Fahrer versucht sein Glück mit falscher Namensangabe +++

Delmenhorst (ots) - .

49692 Cappeln, Autobahn 1, Ri. Bremen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird durch Beamte der Autobahnpolizei um 00:20 Uhr ein Pkw auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Vechta und Cloppenburg kontrolliert. Der Fahrzeugführer kann sich nicht ausweisen und gibt falsche Personalien gegenüber den Beamten an. Spätere Ermittlungen ergeben, dass der Fahrer nicht seine eigenen Personalien angegeben hatte. Grund dafür dürfte sein, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Nun muss er sich nicht nur einem Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis stellen, zusätzlich wird gegen ihn noch wegen falscher Namensangabe ermittelt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: