Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

07.03.2014 – 10:10

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Polizei sucht die Besitzer mehrerer Schmuckstücke +++ Schmuck stammt vermutlich aus Einbruch +++

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Polizei sucht die Besitzer mehrerer Schmuckstücke +++ Schmuck stammt vermutlich aus Einbruch +++
  • Bild-Infos
  • Download

Delmenhorst (ots)

.

Durch einen Mitarbeiter der Autobahn- und Straßenmeisterei wurde am Montag, 17. Februar 2014, in der Mittagszeit bei einer Routinekontrolle im Bereich Prinzhöfte, an der Hauptstraße (Kreisstraße 286), in einem Bachlauf eine 23 x 14 x 6 cm große, stark durchnässte schwarze Schmuckschatulle mit diversen Schmuckstücken, aufgefunden.

Die Polizei Wildeshausen sucht nun nach den Eigentümern von diversen Schmuckstücken, die Mitte Februar 2014 in der Samtgemeinde Harpstedt aufgefunden wurden. Die aufgefundene Schatulle nebst diverser Halsketten und Uhren stammt mit großer Wahrscheinlichkeit aus einem Einbruch. Die Gegenstände konnten bis heute keiner Straftat zugeordnet werden. Aus diesem Grund tritt nun die Polizei mit Fotos der Schmuckstücke an die Öffentlichkeit.

Wer kann sachdienliche Hinweise zu den Schmuckstücken geben? Die Polizei Wildeshausen ist erreichbar unter Tel: 04431-941-115.

.

Rückfragen an:

Jennifer Koch

olizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch