Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der PI Delmenhorst
Oldenburg-Land
Wesermarsch für Samstag, 01.03.2014. Hier: PK BAB Ahlhorn

Delmenhorst (ots) - Verkehrsunfall durch betrunkenen Sattelzugführer:

Ort: BAB A1, km 175,4, (Stadt Lohne, LK Vechta) ,RF Bremen
     (zwischen den AS Lohne/Dinklage und Vechta)
Zeit: Fr., 28.02.2014, 13:22 Uhr 

Hergang: Ein 48jähriger Sattelzugführer aus Ungarn kam mit seinem Gespann nach rechts von der Fahrbahn ab, überrollte die dortigen Außenschutzplanken und kam schließlich auf dem Standstreifen zum Stillstand. Dabei wurde der Dieseltank aufgerissen und ca. 300 l Diesel ergossen sich in das Erdreich. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholbeeinflussung beim Fahrer fest (1,86 Promille). Es erfolgte eine Blutentnahme sowie die Beschlagnahme des Führerscheins.

Vor Ort kam die FFW Dinklage zwecks Anlegung einer Dieselsperre zum Einsatz. Die untere Wasserbehörde ordnete die Auskofferung des Bodens neben der Unfallstelle an. Die für die Bergung erforderliche Sperrung des Hauptfahrstreifens verursachte einen bis zu 4 km langen Stau in Fahrtrichtung Bremen.

Gesamtschaden (ohne Reinigungs- und Bergungsarbeiten): ca. 85.000,- EUR.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559 - 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: