Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Einbrüche in Imbisse +++ Einbruch in Genossenschaft

Delmenhorst (ots) -

Einbrüche in Imbisse 
Nordenham. In der Nacht zu Donnerstag gelangten bislang unbekannte 
Täter durch gewaltsames Angehen eines Fensters in die Räumlichkeiten 
eines Imbisses in der Oldenburger Straße. Im Gebäude durchsuchten die
Täter Schränke, erlangten jedoch kein Diebesgut. In der Jakobstraße 
wurde in der selben Nacht versucht, in die Räumlichkeiten eines 
weiteren Imbisses zu gelangen, was jedoch missglückte. Der 
Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen, die 
etwaige Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei 
Nordenham. 
Einbruch in Genossenschaft 
Ruhwarden. Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zu
Donnerstag gewaltsamem Zugang in die Räumlichkeiten einer 
Genossenschaft an der Butjadinger Straße. Ob die Täter Diebesgut 
erlangten ist noch unklar, ebenso die Höhe des Schadens. Zeugen, die 
Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham 
oder Burhave. 

Andre Wächter

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: