Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 25.01.14

Delmenhorst (ots) - Straftaten:

Großenkneten-Ahlhorn

Einbruch

Im Zeitraum von Donnerstag, 10.00 Uhr bis Freitag, 17.30 Uhr, kam es in der Königsberger Straße zu einem Einbruch in das Jugendhaus der Johanniter. Unbekannte Täter hebelten eine Terrassentür auf und gelangten so in das Gebäude. Entwendet wurde offensichtlich nur eine Kiste mit Getränken. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen, Tel.: 04431-9410 in Verbindung zu setzen.

Harpstedt-Wohlde

Im Zeitraum von Dienstag bis Donnerstag vergangener Woche kam es in Wohlde zu einem Einbruch in eine Scheune. Unbekannte Täter entwendeten mehrere Motorgeräte nachdem sie ein Tor aufgehebelt hatten. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen, Tel.: 04431-9410 in Verbindung zu setzen.

Dötlingen

Trunkenheit im Verkehr

Am Freitag gegen 13.55 Uhr kontrollierte die Polizei auf der B 213 in Dötlingen einen Pkw. Es stellte sich heraus, dass der 69-Jährige Fahrzeugführer aus Wildeshausen erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alcotest ergab einen Wert von 2,26 Promille. Nach einer Blutentnahme wurde der Führerschein sichergestellt.

Ordnungswidrigkeiten:

Harpstedt

Am Freitagnachmittag führte die Polizei in Harpstedt Fahrzeugkontrollen durch. Im Zuge dieser Kontrollen wurden bei zwei Fahrzeugführern Hinweise auf Drogenkonsum festgestellt. Bei einem 28-jährigen aus Weyhe und einer 55-jährigen aus Asendorf wurden Drogentests durchgeführt, die eine Blutentnahme zur Folge hatten. In beiden Fällen wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Herr Cassens
Telefon: 04431-941115

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: