Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Zwei Fahrer unter Alkoholeinfluss mit 2,37 Promille und 2,92 Promille aus dem Verkehr gezogen +++

Delmenhorst (ots) - .

Autobahn 1, 49685 Emstek / 49692 Cappeln, Landkreis Cloppenburg

Gleich zwei Fahrer wurden am Mittwoch, 22. Januar 2014, von Beamten der Autobahnpolizei Ahlhorn kontrolliert, die sich alkoholisiert ans Steuer ihrer Fahrzeuge gesetzt haben.

Nach Hinweisen von aufmerksamen Zeugen kontrollierten die Beamte gegen 16.00 Uhr auf der Autobahn 1 in der Gemeinde Emstek einen Pkw und um 21.10 Uhr einen mit einem Pferd beladenen Transporter in der Gemeinde Cappeln.

Durchgeführte Alkoholvortests ergaben bei dem 33-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Kreis Osnabrück einen Wert von 2,37 Promille, bei dem 39-jährigen Transporter-Fahrer aus Lettland einen Wert von 2,92 Promille. Zudem besitzt der 39-jährige nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für das Fahrzeug.

Beiden Fahrern wurde je eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Beide erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Ebenfalls wurde ein Strafverfahren gegen die 40-jährige Transporter-Halterin aus Nordrhein-Westfalen eingeleitet, da sie die Fahrt ohne erforderliche Fahrerlaubnis zugelassen hatte.

Aufgrund bestehender Befürchtungen, der 39-jährige könnte aufgrund seines hohen Alkoholkonsums in eine hilflose Lage geraten, verblieb er über Nacht zur Ausnüchterung bei der Polizei. Das Pferd wurde abgeholt und fachgerecht versorgt.

.

Rückfragen an:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: