Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: halbseitige Sperrung auf A1 aufgehoben +++ Unfallstelle geräumt +++ Nachtragsmeldung

Delmenhorst (ots) - .

Am Montagmorgen, 20. Januar 2014, gegen 05:20 Uhr, kam es auf der BAB 1, Richtung Bremen, zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten 49-jährigen Beifahrer. Die Autobahn musste halbseitig gesperrt werden und die Verkehrsbeeinträchtigung dauerte bis in den frühen Nachmittag an.

Auf der Autobahn 1 wurde der Hauptfahrstreifen in der Gemeinde Harpstedt, zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener, gegen 14.30 Uhr wieder freigegeben. Der umgestürzte Lkw wurde geborgen und die Unfallstelle geräumt.

Aufgrund der einspurigen Verkehrsführung staute sich der Verkehr bis zu einer Länge von ca. 4 Kilometern zurück.

Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 60.000 Euro.

Rückfragen an:

Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: