Kreisfeuerwehrverband Segeberg

FW-SE: Sturmtief "Xavier": Die freiwilligen Feuerwehren im Kreisgebiet arbeiten 404 Wetterbedingte Einsätze ab.

Kreis Segeberg (ots) - Die Freiwilligen Feuerwehren im gesamten Kreisgebiet wurden heute ab ca. 13:30 Uhr gefordert. Bei der Rettungsleitstelle Holstein gingen bis 19:00 Uhr zahlreiche Anrufe ein, daraus ergaben sich für die Freiwilligen Feuerwehren 404 Einsätze. Die Leitstelle hatte ihr Personal aufgestockt um alle Notrufe schnell abarbeiten zu können. Zurzeit laufen noch 26 Wetterbedingte Einsätze. Bei den Einsätzen handelt es sich größtenteils um umgeknickte und entwurzelte Bäume. Die meisten davon versperrten Straßen, nur wenige richteten Schäden an Gebäuden an. Zur Schadenshöhe die durch den Sturm entstanden ist, kann seitens der Feuerwehr keine Aussage getroffen werden.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Segeberg
Kreispressewart
Sönke Möller
Telefon: 0173 6141091
E-Mail: s.moeller@kfv-segeberg.org

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: