PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

15.01.2013 – 08:47

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Fernsehsendung Aktenzeichen XY Polizei geht mit dem Mordfall "Ruhnow" aus dem Jahr 1986 erneut an die Öffentlichkeit

Hannover (ots)

Im März 1986 wurde der zerstückelte Leichnam des damals 16-jährigen Hans-Jürgen Ruhnow in Hannover aufgefunden. Bis heute konnte kein Tatverdächtiger ermittelt werden. Die Polizei Hannover erhofft sich durch die Fahndungssendung Aktenzeichen XY morgen Abend neue Hinweise.

Bisherigen Ermittlungen zufolge verschwand Hans-Jürgen Ruhnow am 31.01.1986. Am 08.03.1986 wurde der in Müllsäcken verpackte Torso des Vermissten am damaligen Autokino Kirchhorst aufgefunden. Zwei Tage später, am 10.03.1986, fand man die restlichen Leichenteile auf einem Brachgelände der Firma "Varta" an der Bundesstraße (B) 6 im hannoverschen Stadtteil Marienwerder. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass sich das Opfer offenbar im Homosexuellen-Milieu aufgehalten hatte. Eine Zeugin will den Jugendlichen am 14.02.1986 noch lebend am Schwarzen Bären in Hannover gesehen haben. Wo sich das Opfer seit dem Verschwinden bis zum Tod aufgehalten hat, ist bis heute unklar. Mit der Veröffentlichung sollen unter anderem Kontaktpersonen angesprochen werden, die damals im Jugendlichen Alter waren und sich möglicherweise seinerzeit nicht getraut haben, ihr Wissen preiszugeben. Darüber hinaus könnte sich der Täter zwischenzeitlich jemandem anvertraut und von der Tat berichtet haben. Die Polizei hat für Hinweise, die zur Ergreifung und Überführung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von insgesamt 5 000 Euro ausgesetzt. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /hil,schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hannover
Weitere Storys aus Hannover