Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-VER: ++Fahndung nach unbekanntem Geldabheber - Polizei bittet um Mithilfe++

Oyten/Achim (ots) - Bereits im Dezember 2018 wurde einer 63-jährigen Frau in einem Lebensmitteldiscounter in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

29.04.2019 – 08:37

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Alpen - Auto prallte gegen Baum
Polizei sucht Zeugen

Alpen (ots)

Am Samstag gegen 13.40 Uhr kam aus bislang ungeklärter Ursache auf der Sonsbecker Straße ein Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Die Fahrerin des Wagens, eine 59-jährige Frau aus Sonsbeck, war zuvor in Richtung Sonsbeck gefahren und hatte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie verletzte sich bei dem Unfall schwer.

Aus dem Auto der Frau liefen Betriebsmittel aus. Die Feuerwehr und eine Spezialfirma reinigten die Fahrbahn. Für den Zeitraum der Reinigungsarbeiten blieb die Sonsbecker Straße etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls sowie zwei Ersthelfer, die die Frau vor Ort betreuten, jedoch vor Eintreffen der Polizei den Unfallort verließen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel