Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

11.01.2019 – 04:51

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Raub auf Tankstelle

Dinslaken (ots)

Am Donnerstag, den 10.01.2019, forderte ein männlicher, maskierter Täter gegen 21:35 Uhr unter Vorhalt einer Waffe Bargeld von einer 57-jährigen Frau aus Dinslaken. Die Frau arbeitet in einer Tankstelle in Dinslaken auf der Willy-Brand-Straße. Der Täter flüchtete anschließen mit erbeutetem Bargeld zu Fuß in Richtung Grenzstraße. Personenbeschreibung: ca. 160 cm groß, schlanke Statur, bekleidet mit dunkler Hose und dunkler Jacke, schwarzen Schuhen sowie schwarzen Handschuhen, er sprach akzentfreies Deutsch.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat bzw. zum Täter machen können, sollen sich unter den Telefonnummer 02064/6220 oder 0281 1070 an die Polizei wenden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung