Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

21.12.2018 – 01:56

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Wesel (ots)

Donnerstag, 20.12.2018, 14.30 Uhr Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Moers bog von der Straße An der Berufsschule nach links auf die Xantener Straße ab und beabsichtigte in Richtung Homberger Straße zu fahren. Hierbei übersah sie eine 80-jährige Fußgängerin aus Moers, die zu der Zeit die Xantener Straße in Gehrichtung An der Berufsschule queren wollte. Es kam zum Zusammenstoß beider Unfallbeteiligten. Die Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen und wurde zur stationären Behandlung in ein Moerser Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung