Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

17.12.2018 – 07:16

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Xanten - 83-Jährige überraschte Einbrecher
Polizei sucht Zeugen

Xanten (ots)

Am Samstag gegen 20.05 Uhr hörte eine 83-jährige Xantenerin Geräusche. Die Frau bewohnt einen Bungalow am Erprather Weg und rief aus Angst laut um Hilfe. Hiernach ging sie ins Wohnzimmer, um nachzuschauen. Sie sah lediglich ein geöffnetes Fenster und rief die Polizei. Die Beamten stellten anschließend fest, dass Unbekannte das Fenster aufgehebelt hatten. Da sie durch die Schreie der Frau gestört wurden, flüchteten sie ohne Beute in unbekannte Richtung.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel