Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

27.09.2018 – 15:19

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Unbekannter Schläger gesucht
Polizei sucht weitere Zeugen

Dinslaken (ots)

Am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr ereignete sich eine Körperverletzung in einem Gebäude an der Friedrich-Ebert-Straße.

Ein 26-jähriger Hünxer befand sich in einem Raum, in der eine Lehrveranstaltung durchgeführt wurde, als sich plötzlich die Tür öffnete und ein Jugendlicher hereintrat.

Dieser sah sich zunächst kurz um und kam dann auf den Hünxer zu. Er schlug dem 26-Jährigen mehrmals mit der Faust ins Gesicht und drückte ihn im Raum gegen eine Wand. Anschließend flüchtete der Unbekannte.

Beschreibung:

Südländer, vermutlich Türke, ca. 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, kurze, schwarze Haare. Er trug einen Vollbart und dunkle Kleidung.

Vor der Tür zum Klassenraum standen weitere 3-4 Unbekannte im selben Alter wie der Täter und schauten zu. Ob diese zu dem unbekannten Schläger gehörten ist derzeit unklar.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung