Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

21.09.2018 – 12:12

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Zeugenaufruf/ Blitzeinbruch beim Juwelier

Dinslaken (ots)

Die Polizei sucht weitere Zeugen, um einen versuchten "Blitzeinbruch" in ein Juweliergeschäft in Dinslaken aufklären zu können.

Am Sonntag, den 16.09.2018 hatten mehrere unbekannte Männer früh morgens versucht, mit einem Hammer die Schaufensterscheibe eines Juweliers an der Voerder Straße in Dinslaken einzuschlagen. So wollten sie an den ausgestellten Schuck kommen, was allerdings nicht gelang.

Die Kriminalpolizei hat Videomaterial aus dem Juweliergeschäft und Zeugenaussagen ausgewertet und sucht jetzt zwei Autofahrer:

Zum einen den Fahrer eines hellen Wagens, der an dem Sonntag um 05.18 Uhr hinter dem Tatfahrzeug (silberfarbener Mercedes mit Stufenheck, rechtes Rücklicht kaputt) auf der Voerder Straße hinterherfuhr. Der Fahrer des gesuchten Wagens kam aus Richtung Stadtmitte und überholte das Tatfahrzeug, als dieses am Fahrbahnrand in Höhe des Juweliers anhielt.

Zum anderen sucht die Kriminalpolizei noch einen weiteren Fahrer: Sein Auto ist am Sonntag um 05.23 Uhr an der Kreuzung B 8/Voerder Straße beim Abbiegen von dem Tatfahrzeug stark gefährdet worden. Zeugen hatten quietschende Reifen und Hupen gehört. Das Tatauto kam aus Richtung Stadtmitte und soll bei "rot" auf die B8 Richtung Duisburg abgebogen sein.

Die gesuchten Zeugen haben nichts mit der Tat zu tun, können aber möglicherweise wichtige Hinweise geben. Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Dinslaken. Tel.: 02064 / 622-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel