Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Voerde - 14-jähriger Radfahrer angefahren
Polizei sucht Unfallverursacher

Voerde (ots) - Die Polizei sucht den Fahrer des Wagens, der am Sonntag gegen 18.40 Uhr in Voerde einen 14-jährigen Fahrradfahrer angefahren hat.

Der Junge war mit einem Fahrrad auf der Alexanderstraße unterwegs, als im Kreisverkehr (Alexanderstraße/Bahnhofstraße) ein Auto gegen das Hinterrad fuhr. Der 14-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich leicht.

Der Autofahrer stoppte seinen Wagen in etwa 20 Meter Entfernung und fragte den Jungen kurz, ob alles in Ordnung sei. Anschließend ist der Mann dann weiter gefahren.

Der Autofahrer fuhr einen dunkelblauen Wagen, hatte eine normale Figur, trug eine Brille und war etwa 60 bis 70 Jahre alt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0.

Im Zusammenhang mit dieser Unfallflucht weist die Polizei erneut darauf hin: Eine Einigung am Unfallort mit minderjährigen Unfallbeteiligten ist nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten möglich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: