Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Pkw gegen Radfahrerin - 10-Jährige schwerverletzt

Moers (ots) - Am Montag, den 11.06.2018, gegen 15.10 Uhr, befuhr eine 79-jährige Frau aus Duisburg mit ihrem Pkw die Römerstraße von Moers kommend in Richtung Duisburg, als in Höhe einer Querungshilfe im Bereich Römerstraße / Hochemmericher Straße unvermittelt eine 10-jährige Radfahrerin aus Moers auf die Fahrbahn fuhr. Sie war zuvor parallel zur Autofahrerin auf dem Geh-/Radweg unterwegs. Die Pkw-Fahrerin konnte, trotz sofort eingeleiteter Bremsung, einen Zusammenstoß nicht verhindern. Das Kind wurde schwerverletzt und durch Rettungskräfte versorgt und einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Es besteht keine Lebensgefahr. Am Pkw entstand geringer Sachschaden Durch die Verkehrsunfallaufnahme kam es erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: