Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

09.06.2018 – 17:17

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Xanten - Verkehrsunfallflucht mit verletztem Radfahrer - Zeugen gesucht

Xanten (ots)

Am Samstag, den 09.06.2018, gegen 11.10 Uhr, fuhr ein 14-jähriger Radfahrer in Xanten von der Marsstraße aus kommend in den Fildersteg. Im dortigen Bereich fuhr ein schwarzer Pkw unvermittelt nach rechts auf den Gehweg, so dass der Radfahrer bei einem Ausweichmanöver zu Fall kam. Er erlitt leichte Verletzungen, während der Pkw-Fahrer sofort seine Fahrt fortsetzte, ohne den Pflichten eines Unfallbeteiligten nachzukommen. Bei flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Mercedes mit roten Kennzeichen gehandelt haben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiwache in Xanten (Tel.: 02801-71420)zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung