Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

20.04.2018 – 16:51

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Xanten - Alleinunfall mit schwerverletztem Radfahrer

Xanten (ots)

Am Freitag, den 20.04.2018, gegen 11.00 Uhr, befuhr eine achtköpfige Rennradgruppe aus Duisburg die Römerstraße in Richtung Birten. In Höhe des Ortseinganges kollidierte ein 66-jähriger Radfahrer aus Duisburg mit einem Sperrpoller und kam zu Fall. Bedingt durch den Sturz verletzte sich der Radfahrer schwer und musste einem Krankenhaus zugeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung