Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - 22-Jährige belästigt
Zeugen gesucht

Moers (ots)

Eine 22-jährige Frau traf im Raucherpavillon eines Krankenhauses an der Josefstraße auf einen Unbekannten. Nach einem kurzen Gespräch ging man zusammen ein paar Meter spazieren. Auf einem spärlich beleuchteten Fußweg hinter dem Hospital berührte der Mann die Frau aus Geldern unsittlich. Diese wehrte sich und stieß den Täter zu Boden. Anschließend flüchtete sie sich ins Krankenhaus. Sie erlitt durch den Übergriff leichte Verletzungen.

Beschreibung:

33 bis 35 Jahre alt, etwa 175 cm groß, schlank, braune Haare, südländisches Aussehen, bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose und einer dunkelgrünen Winterjacke. Er führte ein Fahrrad mit sich und nannte sich selber Michael.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Moers, Tel.: 02841 / 1710.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
  • 29.01.2018 – 06:55

    POL-WES: Neukirchen-Vluyn - Schmierfink gesucht

    Neukirchen-Vluyn (ots) - Unbekannte besprühten in der Zeit von Samstag, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 11.30 Uhr, eine Wand und ein Garagentor an der Hartfeldstraße mit schwarzer Farbe. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Neukirchen-Vluyn, 02845 / 30920. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de ...

  • 29.01.2018 – 06:54

    POL-WES: Moers - Gartenlaubenbrand / Zeugen gesucht

    Moers (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Samstagmorgen gegen 04.00 Uhr ein Gartenhaus auf einem Grundstück am Treibweg in Brand. Die Flammen beschädigten außerdem ein weiteres Gartenhaus auf einem Nachbargrundstück. Die Feuerwehr löschte das Feuer, bevor weitere Schäden entstehen konnten. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei ...