Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Dinslaken (ots) - Am Mittwoch gegen 17.35 Uhr befuhr ein 58-jährige Kradfahrer aus Dinslaken die Willy-Brandt-Straße in Richtung Dinslakener Innenstadt. In Höhe einer Tankstelle kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 73-jährigen PKW-Fahrer aus Hünxe, der versuchte, mit seinem Fahrzeug zu wenden. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Für die Bergung des Verletzten sowie für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Willy-Brandt-Straße in beide Fahrtrichtungen ab.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: