Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

01.01.2018 – 07:57

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kreis Wesel - Silvesterbedingte Einsätze im Kreis Wesel 2017

Wesel (ots)

Die Silvesternacht 2017 verlief unruhiger als der letzte Jahreswechsel. Im Zeitraum vom 31.12.2017, 18.00 Uhr bis 01.01.2018, 06.00 Uhr kam es im Kreisgebiet Wesel zu insgesamt 56 (44 im Vorjahr) silvesterbedingten Einsätzen. In acht Fällen (8) wurde die Polizei zu Körperverletzungsdelikten gerufen. Neun Sachbeschädigungen (7) wurden aufgenommen. Sexuelle Übergriffe wurden nicht festgestellt, bzw. nicht angezeigt. In Wesel kam es Neujahr gegen 00.40 Uhr auf der Dinslakener Straße in der 8. Etage eines Hochhauses zu einem Brand auf dem Balkon. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an. In Moers wurden insgesamt vier Polizeibeamte im Alter von 23, 34, 43 und 54 Jahren gegen 04.30 Uhr auf der Alsenstraße bei einer Widerstandshandlung verletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel